Diese Fraktion ist ausgebucht und kann nicht mehr gewählt werden!

Als die „Nachtschatten“ bezeichnet sich ein Netzwerk von Druiden und Zauberkundigen aus den Sumpfdörfern, die sich der Essenz der düsteren Marschen am Kanolya verschrieben haben und danach trachten, das Land aus der Herrschaft der Rabensteyns zu entreißen, da sie diese für unwürdig halten, die Früchte des Sumpfes zu stehlen. Die mächtigste Druidin des Kreises ist die Dunkle Sulorca, die ihre Verbündeten regelmäßig zu geheimen Treffen an verborgenen Orten tief im Sumpf ruft, wo sie Pläne schmieden, um ihr größtes Ziel zu erreichen: Ras’Kanol, den Sumpfkönig zu befreien und das jahrhundertealte Gleichgewicht von Geben und Nehmen zwischen Menschen und Sumpf wiederherzustellen. Denn zwar erkennen die Nachtschatten durchaus an, dass die Menschen sich die Früchte des Sumpfes aneignen. Sie erwarten jedoch, dass sie bereit sind, den dafür angemessenen Preis zu bezahlen…

Zwar wurde Sulorca schon lange nicht mehr in den Dörfern am Rand des Sumpfes gesehen. Aber dennoch heißt es, dass die Macht der Nachtschatten deutlich angewachsen ist, seit Burgherr Raban beim Giftmarkt unter mysteriösen Umständen zu Tode gekommen ist und der Sumpf den Hain am Opferkreuz überflutet hat. Die Berichte von Toten die sich aus den Sümpfen erheben, häufen sich – und die Stimmen, die munkeln, dass es die Nachtschatten sind, die diese aus ihrem feuchten Grab holen, mehren sich. Doch tragen diese Gerüchte nur umso mehr dazu bei, dass die Menschen aus den Sumpfdörfern sich dem geheimen Netzwerk anschließen, teils aus Begeisterung für die offenbar bevorstehende Rückkehr des Sumpfkönigs, teils aus Angst davor – und der Hoffnung, dass diejenigen, sie ihm folgen, von den Toten verschont werden.

Viele glauben, dass Traduk’ka eine wichtige Basis der Nachtschatten darstellt, da die Häscher des Burgherrn nur selten bis hierher vordringen – und wer weiß? Vielleicht ist das Auftauchen der geheimnisvollen Stele aus dem Sumpf ein weiteres Omen, das die Rückkehr des Sumpfkönigs ankündigt…

Die Nachtschatten sind interessant für Spieler, die (z.B.)…

  • …Spass daran haben, Anhänger der rauen, unversöhnlichen Seite der Natur und ihrer mystischen Kraft zu verkörpern,
  • …sich für den Sumpf, die Wildnis und dunkle Rituale interessieren,
  • …Lust haben, andere Spieler für die gerechte, gemeinsame Sache zu begeistern.

Empfohlene Klassen: Druiden, Waldläufer, Magier